Neubau 15 WE
in Esslingen-Hohenkreuz
Krebenwiesenweg 7
Bauherr
Baugenossenschaft Esslingen eG
Direktbeauftragung
Ausführung
LP 1-9
Bauzeit
07/2015 - 11/2016

Das neue Mehrfamilienhaus ersetzt zwei Gebäude aus den 30er-Jahren im Zentrum von Esslingen-Hohenkreuz. Der Neubau entstand auf Grundlage eines neuen Bebauungsplans zwischen den bereits neu errichteten zweigeschossigen Wohngebäuden der Baugenossenschaft Esslingen und einem höheren Wohn- und Geschäftsgebäude, das entlang der Wäldenbronner Straße rückwärtig an das Baugrundstück angrenzt. Somit konnte der Neubau mit 3 Vollgeschossen um ein Geschoß höher errichtet werden als die Nachbarhäuser im Krebenwiesenweg.

Der Gebäudezugang ist auf der Nordseite mit einem großzügig verglasten Treppenhaus betont. Auf der Südseite wurden zur Gebäudegliederung kleinteilige Vorbauten entwickelt, in deren Rücksprünge die Balkone angeordnet sind. Die Wohnungen im EG, 1.+2.OG sind als Vierspänner ausgebildet, mit Schwerpunkt auf kleinen Wohnungen. Das 51°-steile Satteldach mit beidseitigen Dachgauben beinhaltet 3 Wohnungen, die teilweise als Maisonette nutzbar sind. Alle Wohnungen sind über den zentralen Aufzug stufenlos zugänglich und mit Fußbodenheizung ausgestattet.

Wohnfläche: 
1.040 m²
Brutto-Rauminhalt: 
5.960 m³
Gemenge der 15 Mietwohnungen
10 x 2-Zi-WE / 51 - 72m² (66%)
1 x 3-Zi-WE / 78m² ( 7%)
4 x 4-Zi-WE / 102-106m² (27%)

Parkierung
11 PKW-Stpl. in Tiefgarage
2 offene Stpl.
(Nachweis 2 weitere Stpl. in Nachbar-TG)
Architekturaufnahmen: 
Alexander Soliman, Wernau (3 Außenaufnahmen)
Isabell Munck, Stuttgart (3 Innenaufnahmen)